Sie befinden sich hier: Startseite » St. Vitus Lünne » Aktuelles
veröffentlicht am 03.07.2020

Verabschiedungen in Lünne

St. Vitus, LünneIn diesen Wochen haben verschiedene Personen in Lünne ihren Dienst beendet, die sich für ein Entgelt, aber auch viele Stunden darüber hinaus für die Kirchengemeinde St. Vitus eingesetzt haben.

Reinhard Braun hat nach über 17 Jahren Tätigkeit auf dem Friedhof seinen Dienst aus gesundheitlichen Gründen beendet. Auch wenn die Gräberpflege durch die Angehörigen geschieht, gibt es große Verkehrsflächen auf dem Friedhof, die sauber gehalten werden müssen. Während des ganzen Jahres sind verschiedene Arbeiten zu verrichten, damit der Friedhof ordentlich wirkt und ein würdiger Ort ist.
Dabei hat Claudia Büssemaker in den letzten zwei Jahren geholfen und mit ihrem Engagement und vielen Überstunden manche personellen Engpässe entschärft und auch Krankheitsvertretungen übernommen.
Beiden sagen wir herzlichen Dank für ihren Einsatz!

Ab sofort pflegt die Firma MB GaLaBau (Manuel Brüning) aus Lünne den Friedhof und kümmert sich um die regelmäßigen Arbeiten, die zu verrichten sind.

 

Außerdem verabschieden wir uns zum 30.06.2020 von Monika Roling in ihrer Arbeit als Rendantin, die sie seit 2003 ausgeführt hat.

Kassen-, Personal- und Rechnungswesen, diverse allgemeine Verwaltungs-aufgaben (Anträge, Versicherungen…) für den Haushalt der Kirchengemeinde und den Friedhof gehörten zu ihren Aufgaben. Die ehrliche und unkomplizierte Art von Monika Roling, Dinge direkt anzusprechen und ihr Bemühen, Probleme kurzfristig und unbürokratisch zu lösen, haben ihre Arbeit geprägt und zu hoher Wert-schätzung beigetragen.

Herzlichen Dank für alle geleistete Arbeit der letzten 17 Jahre! 

Die Rendanturstelle ist noch nicht schlussendlich nachbesetzt, weil eine erste Kandidatin zunächst zugesagt hatte, aber die Stelle nun doch nicht antreten wird. Sobald Näheres zu vermelden ist, werden wir das tun. 

Für den Kirchenvorstand St. Vitus, Lünne
Dominik Witte